Aquapalooza präsentiert:

AQUALOLLARIUM

Wunderwesen über, im und unter Wasser

Im alterhabenen Setting des Olympiabads wird mit dem Zauber der Musik eine wundersame Welt erweckt: Die Becken, in denen einst Leistungssportler zum Wettkampf angetreten sind, verwandeln sich in ein magisches Erlebnis.

Eine Show durchdrungen von allen Elementen. Ein Spektakel, das die Sinne umspielt und ein magisches Leuchten in die Gesichter der Gäste zaubert – ob alt, ob jung. Noch sind die einzelnen Disziplinen unser wohlgehütetes Geheimnis, aber wir können Euch versichern, dass Ihr Euch, wenn die musikalischen Klänge verstummen, vor der stillen Kulisse der Vergangenheit ungläubig die Augen reiben werdet. AquaLollarium wird auch beim fünften Lolla Berlin ein großes Highlight sein.

lolla2019_website_fotos_1
lolla2019_website_fotos_2
2018_lolla_samstag_steve_klemm_0706-2


Idee & künstlerisches Konzept: Lollapalooza Berlin
Regie & Choreographie: Philipp Boë
Musikkomposition: Luk Zimmermann und Raphael Gränicher
Regieassistenz: Jan van Aubel