Courtney Barnett

lolla2019_artistfotos_1200x800_courtneybarnett

Details

Added By

0 Fans

Bio

Auch wenn - vor allem die deutschen - Charts das noch nicht abbilden: die spannendste Gitarrenmusik kommt gerade vor allem von jungen Songwriterinnen. Die in Sydney geborene Courtney Barnett ist eines der besten Beispiele für diese These. In ihren Texten vermischen sich knochentrockener Humor, Selbstzweifel, Wortwitz, Kampfeslust, Poesie und Melancholie auf eine Weise, wie man sie selten zu hören bekommt. Wir empfehlen als Einstiegsdroge in ihr Oeuvre die Songs: „Avant Gardener", „Nameless, Faceless", „Depreston" und „Nobody Really Cares If You Don't Go To The Party".