Hozier

lolla2019_artistfotos_1200x800_hozier_2

Details

Added By

23 Fans

Bio

Was lässt man auf einen Song wie „Take Me To Church" folgen, der allein auf Spotify bald an der magischen Grenze von einer Milliarde Streams kratzt? Eine Frage, mit der sich der irische Folksänger und Songwriter Andrew Hozier-Byrne in den letzten Jahren vermutlich oft befasst hat. Seine Antwort zeichnete sich schon mit der EP „Nina Cried Power", auf der die große Mavis Staples beim Titelsong zu hören war, ab: Einfach weiterhin wundervolle Musik machen. Das wird er auch Album Nummer zwei „Wasteland, Baby!" so handhaben, das im Frühjahr kommen soll.