Mia Morgan

lolla2019_artistfotos_1200x800_miamorgan

Details

When:
Sat 9/07
12:00am-12:00am

Where:
Mia Morgan

Bio

„Alle meine Freunde hören nur noch Trap, ich hab keinen Bock auf schlechten Deutschrap, ich steh auf Nekromantik wie damals Bela B.“ Gut, dass Mia Morgan ihren „Waveboy“ dazu gefunden hat – ihm hat sie nämlich diesen smarten, zutiefst romantischen Indie-Goth-Pop-Song gewidmet und damit einen kleinen Hit gelandet. Mia ist jedoch keine Unbekannte, sondern eher eine mit den Mitteln der Influencerin kämpfende Feministin, Autorin, Popkulturbeseelte – und Musikerin. Wer ihren „Waveboy“ so liebt wie wir, der sollte unbedingt ihren Soundcloud-Account „mialisamarie“ auschecken: da gibt es mit Liedern wie „Valentinstag“, „Das Monster“ und „Teenage Pornstar“ noch viel mehr von dem zu entdecken, was sie recht treffend „Gruftpop“ nennt.