Der Grüne Kiez

Motto 2017 | Workshops 2017 | Partner 2017

Der Grüne Kiez ist unsere Erlebniswelt, die sich mit nachhaltigem Handeln auseinandersetzt. Hier werden Projekte und Lösungen für die Gestaltung einer besseren und lebenswerten Gesellschaft gezeigt, sowie live vermittelt. Wir leben in einer Gesellschaft, in der Nachhaltigkeit ein wichtiges Leitbild darstellt. Dabei handelt es sich um mehr als „nur“ Umweltschutz, denn Nachhaltigkeit berücksichtigt die drei Säulen Umwelt, Wirtschaft und Soziales.

Der Grüne Kiez bietet den perfekten Ort, um diese Botschaft zu vermitteln, denn er vereint Spaß und Lebensfreude mit Verantwortung. Für alle Besucher des Grünen Kiez ist dies die Chance, nachhaltige Projekte, Innovationen und Ideen kennenzulernen. Hier könnt Ihr ausprobieren, mitmachen und die Zukunft nachhaltig mitgestalten.

lollawebsite_gruenekiez_header

Unser Motto 2017: ,Love & Peace 2.0‘

Mit unserem diesjährigen Motto heben wir den Gedanken an ein offenes und tolerantes Miteinander auf die nächste Stufe: Love & Peace 2.0. Aktueller und wichtiger denn je ist der gemeinsame Zusammenhalt, es gibt neue Herausforderungen, die unsere Gesellschaft prägen und gleichermaßen gilt es, Respekt und Toleranz vorzuleben und zu zeigen.

Lasst uns vor allem das Gefühl vermitteln, dass Liebe und Frieden um uns präsent, jedoch nicht selbstverständlich sind.

Verschenkt Umarmungen, küsst einen Fremden oder nehmt Euch Zeit für jemanden, den Ihr noch nicht kennt. Lasst uns auf dem Lollapalooza Berlin gemeinsam mit Liebe und Frieden für eine grüne und soziale Gesellschaft einstehen! Gemeinsam wollen wir ,Love & Peace 2.0‘ mit Euch zelebrieren! Wir freuen uns auf ein großartiges Festivalerlebnis!



sloth lolla17_website_takeastand_grafik-de sloth_right

Seid laut! Seid aktiv! Seid weltoffen! Toleriert und respektiert! Zeigt Solidarität!

Es ist an der Zeit sich für Europa einzusetzen, oder vielmehr für die ganze Welt. Um eine Bewegung zu schaffen, die unseren sozialen Zusammenhalt fördert und unsere Wahrnehmung und Toleranz für alle Kulturen, Geschlechter, Religionen, sexuelle Orientierung, Hautfarbe und Herkunft unterstützt. Um die Menschen zu motivieren, an Politik und sozialen Aktivitäten teilzunehmen, sich für friedliche Dialoge einzusetzen, für Humanismus, Toleranz und gegenseitiges Einverständnis und um die Welt zu einem besseren Ort zu machen, für jeden Einzelnen von uns.

Wir sind die Macher und Versorger europäischer Kultur und Musik und bieten jedes Jahr Musik, Kreativität, Kunst und Design für Millionen von jungen Leuten. Unsere Aktivitäten zielen darauf ab, die Leute zusammenzubringen, denn unsere Intention ist es, uns komplett mit dem Publikum zu identifizieren, um unsere Leidenschaft für Musik und Kultur zu teilen und friedlich und mit Freude eine Community zu schaffen.

Take A Stand ist eine gemeinschaftliche Initiative von Yourope, eine Vereinigung für europäische Musik Festivals und seine Partner. Take A Stand Veranstaltungen finden auf verschiedenen Musikfestivals und bei Live-Konzerten statt, adressiert an Musik-Fans on- und offline. Take A Stand ist eine Kampagne mit der Mission, unsere Gesellschaft durch Intelligenz, Aufgeschlossenheit und Menschlichkeit zu verbessern. Wir laden jeden herzlich ein, mitzumachen und Teil unserer diesjährigen Initiative Der Grüne Kiez zu werden.

Learn more and follow Take A Stand: Website | FacebookInstagram




Grüner Kiez Stage – Workshop Lounge

Auf der Workshop-Bühne erwartet Dich ein vielfältiges und nachhaltiges Programm! Hier auf der interaktiven Bühne erfährst Du nicht nur von interessanten Projekten, sondern hier bist auch Du gefragt! Gestalte die Veranstaltungen aktiv mit! Geleitet werden diese von den anwesenden Kiezhelden und Ausstellern des Grünen Kiez. Sei dabei, mach mit und lass Dich überraschen!

lolla17_gruener_kiez_running_order_de-3

Zum Vergrößern klicken.

gk-lolla-2016-153
gk-lolla-2016-147
gk-lolla-2016-167


Aktion „Print Your LollaShirt“
Reduce, Reuse & Recycle auf dem Grünen Kiez

Eines unserer Programmhighlights aus den letzten beiden Jahren kommt wieder zurück! Ob Dein altes Shirt oder einfach das was Du bereits an hast. Bei unserer Siebdruckstation kannst Du Dein eigenes Lieblingsshirt mit exklusiven Lollapalooza Festival-Motiven verewigen lassen. Zur Auswahl warten verschiedene Designs auf Dich mit denen Du mit Hilfe unseres Siebdruck Teams, Dein Shirt in neuem Glanz erscheinen lassen kannst!

gk-lolla-2016-004
gk-lolla-2016-113
gk-lolla-2016-136


Ausstellungen

Der Natur auf der Spur

Hier gibt es einiges zu entdecken: Lerne die lokale Tier und Pflanzenwelt näher kennen, bestimme Baumarten und finde heraus welche Tiere in der nahen Umgebung zu finden sind. Schmecken, Riechen und Fühlen ist in unserem Kräutergarten angesagt. Finde heraus ob du der Chilli-, Curry- oder Basilikum-Typ bist und sammle neue Ideen für Deine eigene Kräuterküche. Die Inspiration kommt direkt aus dem Garten zu Dir, zusammen mit tollen Wildkräuterrezepten.

Begleitet durch Kräuteraromen findest Du hier auch die Hängemattenlounge, in der du entspannen und relaxen kannst.

RESTART

Kunst als Neuanfang! RESTART unterstützt geflüchtete Künstler und ermöglicht es ihnen auch außerhalb ihrer Heimat weiterhin kreativ tätig zu sein. Sie schaffen dadurch nicht nur eine Plattform, die das Talent der Künstler anerkennt, sondern auch die Möglichkeit auf ein eigenes Einkommen.

RESTART artists at the Green Neighbourhood include:

DANI HASROUNI (SYRIEN)

Dani Hasrouni ist 1991 in Damaskus, Syrien geboren und besitzt seit seiner Kindheit eine Leidenschaft für Kreativität und Design. Er wurde insbesondere von der Art fasziniert, wie eine einfache Skizze auf einem weißen Papierblatt die Identität des Künstlers reflektieren kann. Diese Faszination motivierte ihn Kunst an der Universität Damaskus zu studieren. Während des Studiums entwickelte er einen großen Enthusiasmus für Fotografie. Nach seinem Abschluss im Jahr 2013 beschloss er wegen der schwierigen Lage in Syrien, sein weiteres Studium in Deutschland nachzugehen und studiert seit dem an der Weißensee Universität. Er liebt die multikulturellen Aspekte Berlins und seine Unvollkommenheit, die ihn an Damaskus erinnern.

ANNELISA LEINBACH (USA) – LIVE PAINTING WÄHREND DES FESTIVALS

Die 1994 in Kiel geborene Annelisa Leinbach, wuchs im amerikanischen Südwesten auf und verbrachte viel Zeit draußen in der Natur beim Zelten und Wandern. Die strahlende und visuelle Schönheit dieser Region, hatte großen Einfluss auf Annelisa. Bis heute, wird sie von der Natur und lebhaften Farben inspiriert. Sie studierte sowohl Kunst als auch Journalismus und Politik. Zudem ist sie sehr interessiert an Umweltwissenschaften. Nach Berlin kam sie, um das Leben in einem anderen Land kennenzulernen und weil sie sehr von Berlins Geschichte, internationalen Umfeld und Kultur angezogen wurde. In Berlin erfuhr sie eine Freiheit des Denkens und der Diversität von Erfahrungen, die ihre Persönlichkeit bereichert haben.

MANAF ATTAR (SYRIEN)

Manaf Attar wurde 1991 in Damaskus, Syrien geboren und ist seit dem er sehr jung war interessiert an Illustrationen. Er begann in Damaskus Grafik Design zu studieren, konnte dies jedoch leider seinen Abschluss absolvieren, wegen der schwierigen Umstände seit der Revolution 2011 in Syrien. Er entschied sich deshalb dafür selbstständig als Künstler Fuß zu fassen und nach Berlin zu kommen, den „besten Ort auf der Welt für Künstler und Musiker“. Seitdem er in Berlin lebt, gelingt es ihm sehr gut sich auf Kunst als Proffesion zu konzentrieren.

ANNI DUFKE
Anni Dufke wurde 1994 in Berlin geboren und wuchs im ländlichen Kolumbien auf. Dort bemerkte sie die Notwendigkeit/Drang die Fantasie Kolumbiens auszudrücken. Sie begann damit Acryl Malerei und Fotografie während ihrer Schulzeit zu praktizieren. Nach der High School zog ihre Familie nach Berlin. Anni versucht nun als Künstlerin in Berlin Fuß zu fassen, durch Kollaborationen in Berlin und einschließlich ihrer Arbeit mit Manaf Attar.


Vegan/Vegetarischer Kiezgarten

Du brauchst eine kleine Verschnaufpause? Wir laden Dich herzlich in unseren Kiezgarten ein, unsere Ruheoase, wo Du entspannt im Grünen verweilen kannst. Für Dein leibliches Wohl wird zudem kulinarisch mit einem vielfältigen vegan/vegetarischen Angebot gesorgt. 


Kiezhelden & Eco-Kiezmarkt

Die Hauptprotagonisten des Grünen Kiez sind teilnehmenden NGO’s, gemeinnützige Vereine und Initiativen, die sich auch in diesem Jahr gemeinsam mit Aktionen und Ständen präsentieren. Dabei treten die Kiezhelden nicht nur informativ, sondern auch interaktiv auf.

Grüner Lifestyle und Produkte findest Du auf dem Eco-Kiezmarkt, der Händler, Startups, Institutionen und Produktentwickler vereint und FestivalbesucherInnen mit Ideen, Produkten und Machern zusammen bringt. Zwischen nachhaltiger Kosmetik, Upcycling Accessoires oder diversen Fairtraide Produkten gibt es eine Menge zu stöbern.

gk-lolla-2016-171
gk-lolla-2016-135
gk-lolla-2016-179


Unsere Partner im Grünen Kiez 2017


Was es neben schattigen Plätzchen noch im Grünen Kiez zu entdecken gibt,
seht Ihr unserem Recap: